Selin und Luzie starten beim Mini-Bezirksentscheid

Am Sonntag fand in Sulingen der Bezirksentscheid der mini-Meisterschaften für 8-jährige und jünger statt. Es war das dritte Turnier, nachdem Selin Dönmez und Luzie Otremba bei unserem Ortsentscheid unter die ersten Vier gekommen sind, und sich anschließend auch beim Kreisentscheid qualifizieren konnten.

Gespielt wurde in 8er Gruppen, und wie bei den mini-Meisterschaften üblich, mit zwei Gewinnsätzen. In der Gruppe spielte dann jeder gegen jeden, bis sich am Ende die ersten beiden für die K.O. Runde qualifizierten. Luzie muss noch einiges an Erfahrung sammeln, sodass sie in ihrer Gruppe kaum eine Chance hatte. Selin hingegen konnte bei nur zwei Niederlagen fünf Spiele gewinnen, wodurch der dritte Gruppenplatz heraussprang. Damit verpasste sie nur knapp den Einzug in die K.O. Runde. Beide können stolz sein, überhaupt beim Bezirksentscheid starten zu können, schließlich spielen beide noch nicht einmal ein Jahr Tischtennis.

Von |2018-09-11T09:02:21+00:0028.April.2013|